Die perfekte Bewerbung schreiben

Viele Absolventen haben Schwierigkeiten damit, in kurzer Zeit eine angemessene Bewerbung zu erstellen. Damit nichts daneben geht, musst du lediglich unsere Hinweise beachten.

Mit der Bewerbung zum Top-Job

Eine Bewerbung besteht nur aus einer einzigen Mappe mit wenigen Dokumenten, doch ist sie der Türöffner in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Die Formulierung der Bewerbung bereitet vielen Jobsuchenden große Schwierigkeiten. Das Bewerbungsschreiben ist dabei ein elementarer Bestandteil der Bewerbungsmappe. Wer zur Erstellung der Bewerbung Muster benötigt, findet diese per exemplum in Bewerbungsratgebern, die im Buchhandel zu kaufen sind. Falls sich ein Bewerber dafür entscheidet, mit einer Bewerbungsvorlage zu arbeiten, muss er beachten, dass dies von vielen Arbeitgebern nachteilig registriert wird. Sonst landet die Bewerbung mit großer Wahrscheinlichkeit im Papierkorb.

Dein Leben im Mittelpunkt

Der Lebenslauf wird in der Regel auch als "Visitenkarte" des Jobsuchenden bezeichnet. Er zeigt dem möglichen Arbeitgeber, welche wichtigen Erfahrungen du im Laufe deines Lebens schon gemacht hast. In diesen Tagen hat sich auch bei uns die angelsächsische Form des umgekehrt chronologischen Lebenslaufs in der Bewerbung durchgesetzt. Viele Bewerber nutzen die Gelegenheit, ihrer Bewerbung durch die Auflistung ausgeübter Sportarten eine individuelle Note zu geben. Das in den Lebenslauf eingebundene Bewerbungsfoto dient dazu, positive Persönlichkeitsaspekte des Bewerbers wie Offenheit und Professionalität speziell zu betonen. Es ist ratsam, das Bewerbungsphoto bei einem Fotografen machen zu lassen, dazu kannst du die Offerten mehrerer Anbieter in deiner Region vergleichen. Der Dresscode für das Bewerberinterview gilt auch für das Bewerbungsbild - besser zu schick als zu leger.

Wie du Fangfragen souverän beantwortest

Falls du bei deiner Arbeitssuche kein passendes Stellenangebot findest, kannst du auch eine Initiativbewerbung starten. Auf der Internetseite der Firma findet sich meist eine Kontaktperson, der für deine Bewerbung zuständig ist. Wer die Möglichkeit hat, sich bei einem ansprechenden Unternehmen initiativ zu bewerben, sollte das nach Möglichkeit auch tun. Auf eine gute Bewerbung folgt meist auch die Einladung zum Bewerberinterview. Wichtige Kriterien wie Zielgruppen, Standorte und die Struktur des Unternehmens müssen bereits im Vorhinein des Bewerbungsgesprächs recherchiert werden. Gehe deine Bewerbung noch einmal auf "Schwachstellen" durch und bereite eine plausible Erklärung, beispielsweise für Lücken im Lebenslauf, vor. Wenn du unsere Tipps beherzigst, hast du gute Chancen, deinen Traumjob zu bekommen!


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!